290343 H.R.H. Prince of Wales (der spätere Eduard VII., 1841-1910). Der junge Prinz springt aus einem Ruderboot der Marine. Getönte Aquatinta und Farbholzschnitt. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: George Baxter, 11, Northampton Square, London. 82x57 (Bild), 168x123 mm (Unterlage). Um 1850.
Das Bild ist im Druck mit dem Namen des Erfinders versehen und auf einem Blatt aufgezogen, das in der linken unteren Ecke eine gravierte Inschrift trägt: Bildtitel und "Printed in oil colours by G. Baxter, the inventor and patentee. XI. Northampton Square. Licenses granted to work the process." Baxterdrucke kombinieren Tief- und Hochdruck: das Motiv wird in (getönter) Aquatinta, die Farben mit Holzblöcken gedruckt.
Kleine Knickstelle in der unteren rechten Ecke der Unterlage, sehr gut erhalten.



 

290008 Abziehbilder. Decor 3775 VI. 1/4 Bogen = 10 Stück. Blumige Zweige in freundlichen Farben. Farblith. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: G.N. & Co. (Gustav Najork), Leipzig. 276x373 mm. Um 1930.
Unser 1/4 Bogen ist komplett, so wie er vorliegt. Solche Bogen wurden ausgeschnitten oder im ganzen benutzt, für Puppenstuben etwa, was ihre ziemliche Ähnlichkeit zu Tapeten erklärt.
Sehr gut erhalten.



 

290370 Fein gemalte Silhouette auf weißem Papier. Brustbild nach rechts einer Dame. Darunter der handgeschriebene Spruch: "Mon Ombre Vous suit par tout." (Mein Schatten folgt Ihnen überall). Tusche. Rs.: Unbedruckt. 131x90 mm. Um 1800.

Kleine Knickspuren in den Ecken und am unteren Rand, sonst sehr gut erhalten.


 

310008 BRAUBACH AND THE MARKSBURGH. Entwurf: J. Watts nach W. Tombleson. Stahlstich. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: G. Virtue, Ivy Lane, London. 147x239 (Blatt), 115x154 mm (Bild). 1832.
Wohl aus "Tombleson's Views on the Rhine".
Lose unter Passepartout montiert, sehr gut erhalten.


 

310011 Der Thurm von St. Jacques. Entwurf: A.H. Payne nach Sinnet. Handkol. Stahlstich. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: A.H. Payne, Leipzig und Dresden. 207x250 (Blatt), 138x198 mm (Bild). Um 1860.
Neuere Kolorierung.
Kleiner Fleck im weißen Rand, lose unter Passepartout montiert, sehr gut erhalten.



 

290245 Der Bauern Calender 1854. Philadelphia: Herausgegeben von John C. Davis, Nro. 133 Nord Dritte Straße. 36 S. mit Ill. auf Titel, 1 ganzseitige sowie weitere kleine Abb. Broschiert. Typendruck und Holzstich. 202x163 mm.

Gebräunt, fehlende Ecken oder eselsohrig, zum Teil verschmutzt oder wasserrandig.



 

290225 Sterbebild. Kreuz mit der Darstellung eines stehenden Toten auf dem Friedhof, über ihm die Taube des Heiligen Geistes, unten ihm die Herzen Jesu und Mariae. Umrandung von ornamentaler Stanzspitze mit den Monogrammen von Maria und Jesus. Handkol. Stahlstich. Rs.: Text. Hersteller: Basset, Paris (gedruckt von René). 102x63 mm. Um 1845.

Das kleine Kleeblatt an der Spitze einer Ecke fehlt, sonst sehr gut erhalten.



 

290282 Das Vier-Kaiser-Bild. Wilhelm I., Friedrich Wilhelm (Friedrich III.), Wilhelm (II.) und Kronprinz Wilhelm. Alle vier stehend in Uniform. Nr. 8366. Schabl.-kol. Kreidelith. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Gustav Kühn, Neuruppin. 400x338 mm. Um 1887.

Reparierte Randeinrisse und winzige ergänzte Fehlstelle in der rechten oberen Ecke, sehr leichte Mittelfalte.


 

310005 ST. GOAR AND RUINS OF FORT RHEINFELS. St. Goar und Ruinen der Bergfestung Rheinfels. Entwurf: J. Drury nach W. Tombleson. Stahlstich. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Black & Armstrong, London. 145x230 (Blatt), 97x157 mm (Bild). 1832.
Wohl aus "Tombleson's Views on the Rhine".
Der äußere weiße Rand etwas gebräunt, lose unter Passepartout montiert, sehr gut erhalten.



 

290004 Onkel Tom's Freunde. Ein lustiges Abziehbilder-Album. Schutzmarke "KRITIKUS". Ordnungs-No. 81/32. Ill. Umschlag mit 8blättrigem Leporello: Onkel Tom mit Zylinder und Schirm sitzt auf einem Stuhl, um ihn herum seine Freunde. 3 Blätter sind doppelt vorhanden. Lith. Hersteller: Unbekannt, Deutschland. 96x112 mm (Umschlag). Um 1910.

Sehr gut erhalten.



 

290445 Fast quadratische Karte, entlang der Kanten und um das runde zentrale Medaillon mit bildlichen Stanzspitzenelementen verziert (Blumen). In der Mitte ein handgemalte ausgestanzte Szene mit Prägedruck: eine Nymphe und Amor flechten Blumengirlanden, darunter Verse an den Bruder, auf rosa Seide gedruckt. Rs.: Unbedruckt. 123x124 mm. Um 1800.
Seltener früher Beleg der Stanzspitzentechnik.
Winziger Randeinriß, sehr gut erhalten.


   
   

  © CARTORAMA & LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYERDatenschutz