290549 Peter Pan. Ill. Schachtel, darin: Spielplan, auf faltbare Pappe aufgezogen, Glücksrad der Fee "Trilli" (Tinker Bell), 6 Karten mit Ereignissen für jede der 4 Spielfiguren sowie für das Schiff von Captain Hook und die Totenkopfinsel, 4 Spielsteine aus Filz, die den Hut von Peter Pan darstellen, und ein Blatt Spielregel, komplett. Entwurf: Walt Disney (1901-1966). Offset. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Editrice Giochi, Mailand, für SocietÓ Editrice S. Alessandro, Bergamo. 195x385 (Deckel der Schachtel), 373x360 mm (Spielplan). Um 1953.
Das Spiel basiert auf den Zeichentrickfilm von Walt Disney (1952).
Schachtel leicht beschädigt, sonst sehr gut erhalten.



 

290262 LE JUIF-ERRANT (Der Ewige Jude). No. 113. Der Wanderer, im Hintergrund ein großer Baum und das Meer mit einem Segelschiff. Entwurf: Franšois Georgin (1801-1863). Schabl.-kol. Holzschnitt. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Pellerin, ╔pinal. 625x403 mm. Um 1850.
Lit.: atp [1996] 970 (erste Ausgabe in 1826).

Leichte waagerechte Faltspur durch die Mitte, kleine reparierte Fehlstellen und Einrisse in den Rändern, Ränder mit Papier unterlegt.



 

290377 2 preussische Prinzessinnen, die kleinere hält eine Fahne, im Hintergrund das Brandenburger Tor. Gouachierter und z.T. lackierter Stahlstich. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Unbekannt, wohl Berlin. 127x95 mm. Um 1840.
Bei den Mädchen handelt es sich wahrscheinlich um Luise (1829-1885) und Anna (1836-1918), Töchter des Prinzen Carl von Preussen und Marie von Sachsen-Weimar-Eisenach. Sehr sorgfältiges, farbfrisches Kolorit.
Leichte Reste von Kleber auf der Rückseite, kleiner reparierter Randeinriß, bis zum Bildrand beschnitten (so original), sehr gut erhalten.




 

290023 Stammbuchkassette, rundum mit Motiven in Gold verziert und "ALBUM" bezeichnet. Inliegend: 1 Deckblatt (musizierende Gesellschaft im Freien), 1 Zettel, 1 handschriftliches Widmungsblatt von Leop. Forster, datiert "Castelnuovo 1. Juni 1858" und 28 Blatt, darauf "Mose im Hafen von Pyreus in Griechenland gesammelt" (handschriftlicher Vermerk). Handkol. Lith. (Deckblatt). Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Leop. Forster. 91x148 mm (Kassette), 79x135 mm (Blätter). 1858.
Der einzige passende "Leop. Forster" im Bereich der Naturwissenschaften, den wir belegen konnten, wäre Leopold Forster aus Prag (1824 - nach 1892), Mediziner und Tierarzt, Professor (1859) und Studiendirektor (1879) des k.k. Militär-Tierarznei-Instituts. Pyreus ist der Hafen von Athen, und wir kennen 2 "Castelnuovo", eines in Istrien bei Rijeka, und eines in Dalmatien bei Cattaro (beide gehörten damals zum österreichischen Herrschaftsbereich). Die Algen wurden säuberlich auf Papierachtecken aufgelegt und diese auf die Original-Stammbuchblätter aufgezogen. Sie haben über die Jahre hinweg ihre zierliche und farbige Pracht behalten.

Der obere Kassettendeckel neu befestigt, Kassette leicht berieben, innen fast unversehrt.



 

290692 GEGENSTROM. Fünfmaster wird von einem Schlepper gezogen. Gemalte Vorlage auf Karton, wiederum auf Karton aufgeklebt und vom Künstler monogrammiert, sehr wahrscheinlich für die Druckerei P.I. Landmann. Entwurf: Hans Schreiber (geb. 1894). Gouache. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: Paul I. Landmann KG, Mannheim-Neckarau. 129x255 mm. Um 1930.
Hans Schreiber, Grafiker und Buchkünstler, geb. 1894 in Hanau, seit 1925 Leiter der Abteilung Gebrauchsgrafik an der Kunstgewerbeschule in Wuppertal (Vollmer). Die Papierwarenfabrik P.I. Landmann wurde 1890 gegründet.
Rückseite mit Resten von Klebstoff, sonst sehr gut erhalten.



 

290343 H.R.H. Prince of Wales (der spätere Eduard VII., 1841-1910). Der junge Prinz springt aus einem Ruderboot der Marine. Getönte Aquatinta und Farbholzschnitt. Rs.: Unbedruckt. Hersteller: George Baxter, 11, Northampton Square, London. 82x57 (Bild), 168x123 mm (Unterlage). Um 1850.
Das Bild ist im Druck mit dem Namen des Erfinders versehen und auf einem Blatt aufgezogen, das in der linken unteren Ecke eine gravierte Inschrift trägt: Bildtitel und "Printed in oil colours by G. Baxter, the inventor and patentee. XI. Northampton Square. Licenses granted to work the process." Baxterdrucke kombinieren Tief- und Hochdruck: das Motiv wird in (getönter) Aquatinta, die Farben mit Holzblöcken gedruckt.
Kleine Knickstelle in der unteren rechten Ecke der Unterlage, sehr gut erhalten.



 

290134 S.ALOYSIUS.GONZ.S.I. Der Heilige in Jesuitentracht an einem Tisch mit Kruzifix, Geißel und Lilie stehend. Ausgeschnittenes, einserseits mit zum Teil in Grün und Kupferfarbe lackierter Goldfolie und andererseits mit schwarzem Stoff (wohl Seide) für die Soutane unterlegtes Bild. Kupferstich. Rs.: Unbedruckt. 136x80 mm. 1. Hälfte des 19. Jh.

Kolorierung der grünen Goldfolie zum Teil abgerieben, stockfleckig.


   
   

  © CARTORAMA & LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYERDatenschutz