DEUTSCHLAND - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg.




380062 VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg. Bauernkriege. Entwurf: Hannelore Heise. 32 Bl. + EK, kompl. Offset, 87x57 mm, rE, Rs.: Ansicht der Bauernkriegs-Gedenkstätte "Panorama" in Bad Frankenhausen, darüber Fahne, grüner Hintergrund. 1979.
Lit.: Braun/DDR AS 1979/1; Weise [1986] 236.
Auf den Assen Wappen der Städte Frankenhausen, Allstedt, Mühlhausen und Heldrungen, auf den Bildkarten Personen aus verschiedenen Ständen, auf den Zaklenkarten kleine Stadtansichten oder Szenen aus dem Landleben.
Ungespielt.




DEUTSCHLAND - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Karl Weberpals, Planegg (Vertrieb).




340155 Karl Weberpals, Planegg (Vertrieb). Totengräber Tarock. Entwurf: Martin Wolke, Kiel (geb. 1971). 36 Bl. + 1 Titelkarte, komplett. Handkol. Xerokopien, 90x57 mm, rechteckE, 1 dt. I. Rs.: Weiß, unbedruckt. 1991.
Alle Karten zeigen Bilder eines Totengräbers mit Zylinder bei beruflichen und privaten Unternehmungen. Das Spiel erschien in einer Auflage von 200 Exemplaren, vom Künstler auf der Titelkarte handschriftlich numeriert und signiert.
Ungespielt.




GROSSBRITANNIEN - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Thomas De La Rue & Co. Ltd., London, for Glenalan Ltd., Glasgow.




200603 Thomas De La Rue & Co. Ltd., London, for Glenalan Ltd., Glasgow. Souvenir Playing Cards. 52 selected views of Scotland. Entwurf: Scottish Tourist Board, British Travel and Holidays Association. 52 Bl. + 2 Joker, kompl. Autotypie, 89x58 mm, rE, Rs.: Dudelsackpfeifer, vor dem Hintergrund einer Umrisskarte von Schottland stehend. Mit dem britischen Steuer-Umschlag (Duty Three Pence) und einer abgelösten US-Steuermarke 1940-1965 (handschriftlich entwertet: TRR und 8/1/62, wohl für 1. August 1962). 1962.
Lit.: Braun 1077.
Alle Karten sind mit SW-Fotos von schottischen Sehenswürdigkeiten illustriert: Schlösser, Brücken, Städteansichten, Landschaften...
In OSchachtel, ungespielt.




LUXEMBURG - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt).




200650 Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt). Be The Artists' Guest: RectoVerso Playing Cards. VidaleGloesener. Entwurf: Vidale & Gloesener. 52 Bl. + 2 Joker + 1 EK, kompl. Offset, 84x55 mm, rE, Rs.: Kartenspiel. 2005.
Lit.: De Ryck in Journal of the IPCS 34/2, S. 145-147.
Die Ausstellung Graphique Deluxe hat 11 KünstlerInnen eingeladen, anläßlich der Eröffnung des Museums für Moderne Kunst Großherzog Jean, ein Kartenspiel zu kreieren. Stilisierte Figuren in hellem Blauviolett auf dunklem blauvioletten Hintergrund oder, auf der anderen Seite, in hellem Orange auf orangem Hintergrund. Obwohl die Werte verschoben sind, kann man sich leicht merken, daß zum Beispiel der orangene Treff-Bube und der violette Karo-König zusammengehören. Vielleicht darauf bezieht sich der Spruch auf der EK: "To see or not to see, that is the key to winning". Limitierte Auflage von 500 Exemplaren.
In OVerp., ungespielt.




GROSSBRITANNIEN - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Marine Stewardship Council, London (gedruckt von Games & Print Services Ltd., Canvey Island, Essex).




200651 Marine Stewardship Council, London (gedruckt von Games & Print Services Ltd., Canvey Island, Essex). Under The Sea transformation playing cards. 52 Bl. + 2 verschiedene Joker + EK, kompl. Offset, 88x63 mm, rE, Rs.: Das Meer in verschiedenen Blautönen und Logo des MSC. 2005.
Der Meeresverwaltungsrat ist um die Rettung der Fischbestände weltweit bemüht. 54 verschiedene britische Künstler haben jeweils eine transformierte Karte für dieses Spiel kreiert, darunter Damien Hirst, Anish Kapoor, Quentin Blake, Maggi Hambling...
In OVerp., ill. Faltblatt mit Kurzbiographien der Künstler, ungespielt.




CHINA - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Hebei Zhuoda Poker Culture Co., Ltd.




200737 Hebei Zhuoda Poker Culture Co., Ltd. Famous Artistor (sic) of the World. 52 Bl. + 3 verschiedene Joker, kompl. Offset, 87x62 mm, rE, Rs.: Name des Spiels vor dem Hintergrund eines Gemäldes. Um 2005.
Portraits von Künstlern auf allen Karten.
In min. beschäd. ill. OSchachtel, ungespielt.




ÖSTERREICH - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Ferd. Piatnik & Söhne, Wien XIV.



340359 Ferd. Piatnik & Söhne, Wien XIV. Casablanca. Entwurf: Manfred Deix (geb. 1949). 32 Bl. + 1 Blankokarte, kompl. Offset, 98x65 mm, rE, 2 dt. I. Rs.: Werbung für die Zigarettenmarke Casablanca in Weiß auf rotem Grund. 1983.
Die unnachahmlichen Figuren des Karikaturisten auf den Bildkarten, alle in Bogart-Haltung mit Homburg, Trench und Zigarette im Mund. Illustrierte Asse.
In OVerp., ungespielt.




ÖSTERREICH - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Ferd. Piatnik & Söhne, Wien XIV.



350425 Ferd. Piatnik & Söhne, Wien XIV. Prominenten-Schnapser. Entwurf: Manfred Deix (geb. 1949). 24 Bl., kompl. Offset, 100x63 mm, rE, 4 dt. I. Rs.: Werbung für das Nachrichtenmagazin NEWS auf grauem Grund. FN auf P10, FZ auf H10. 1995.
Köstliche Karikaturen mit Versen von österreichischen Promis (und vom Papst) auf Bildkarten, Assen und 10en: Brandauer, Lauda, Hundertwasser...
In ill. OVerp., ungespielt.




LUXEMBURG - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt).




200647 Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt). Be The Artists' Guest: Claude Closky. Entwurf: Claude Closky. 52 Bl. + 2 Joker + EK, kompl. Offset, 84x55 mm, rE, Rs.: Geripptes Schottenmuster in Weiß auf rotem Grund. 2005.
Lit.: De Ryck in Journal of the IPCS 34/2, S. 145-147.
Die Ausstellung Graphique Deluxe hat 11 KünstlerInnen eingeladen, anläßlich der Eröffnung des Museums für Moderne Kunst Großherzog Jean, ein Kartenspiel zu kreieren. Das kartenspiel ist hier zu einer Tabelle reduziert: auf einer Achse befinden sich die Werte, auf der anderen die Farben. Die Stellung der einzelnen Karten ist durch ein Kreuz markiert. Bei den Jokern sind alle Felder angekreuzt. Limitierte Auflage von 500 Exemplaren.
In OVerp., ungespielt.




ITALIEN - SONDERTAROCKE - Lo Scarabeo, Torino.




200628 Lo Scarabeo, Torino. Giotto Tarot. Entwurf: Guido Zibordi Marchesi. 78 Bl. + Titelkarte + EK, kompl. Offset, 120x66 mm, rE, Rs.: Das vierfache Bild von Kelche-3 als mittelalterlicher Einbanddeckel, in lila Tönen. 2001.
Der große Erneuerer der Malerei wird hier in gelungener Weise an die Symbolik des Tarots angepasst.
In OVerp., mit Spielanleitung, ungespielt.




   
   

  © CARTORAMA & LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYERDatenschutz