20.11.2018 NEUER KATALOG

Unser neuer Katalog Nr. 68 wird bald verschickt. 
Parallel dazu wird er auch ONLINE für registrierte Kunden verfügbar sein auf www.cartorama.de

KATALOG 68: 
276 Spiele vom 18. Jahrhundert bis heute plus passender Literatur auf 68 Seiten.
Alle Spiele sind in Farbe illustriert und in Englisch beschrieben. Sie kommen aus 32 Ländern, von Australien bis USA:
AUSTRALIEN, BELGIEN, CHINA, DÄNEMARK, DEUTSCHLAND, ELFENBEINKÜSTE, ESTLAND, FRANKREICH, GROSSBRITANNIEN, INDIEN, ITALIEN, JAPAN, KAMBODSCHA, KANADA, KENIA, MADAGASKAR, MALAYSIA , MEXIKO, NEUSEELAND, NIEDERLANDE, ÖSTERREICH, PORTUGAL, RUSSLAND, SCHWEDEN, SCHWEIZ, SPANIEN, SÜDAFRIKA, TSCHECHIEN, UKRAINE, UNGARN, URUGUAY, USA.

Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme unter:
cartorama@cartorama.de

CARTORAMA
Bergstr. 2
56814 Ediger-Eller
Tel.: 02675 9394021
Mobil: 0176 32841412


12.09.2018  Die Liste der Spiele in unserem Katalog 67

Als PDF zum Herunterladen.


07.09.2018 NEUER KATALOG

Jetzt ist es soweit!
Unser neuer Katalog Nr. 67 wird bald verschickt.
Parallel dazu wird er auch ONLINE für registrierte Kunden verfügbar sein auf www.cartorama.de

KATALOG 67:
307 Spiele vom 18. Jahrhundert bis heute plus passender Literatur auf 72 Seiten. Alle Spiele sind in Farbe illustriert und in Englisch beschrieben. Sie kommen aus 25 Ländern, von Australien bis USA.


03.06.2018 Weltkunst

Bravo! Die Weltkunst hat CARTORAMA und seine kleine, feine Nische im Antiquariat entdeckt. Das Kunstmagazin der renommierten deutschen Wochenzeitung ZEIT widmet dem Sammelgebiet der Spielkarten in seiner neusten Ausgabe vom Juli 2018 einen langen Artikel samt Glossar. Das freut uns sehr. Auf unserer Homepage dürfen wir im Augenblick allerdings nur die Titelseite und die folgende erste Seite posten. Schließlich soll das Heft ja verkauft werden. Wir werden den ganzen Beitrag so bald wie möglich Interessenten zur Verfügung stellen.


06.03.2018 NEUER KATALOG 66

Unser neuer Katalog Nr. 66 wird bald verschickt. 
Parallel dazu wird er auch ONLINE verfügbar sein (www.cartorama.de)

Darin...
Namen und Fakten

Natürlich ist jeder unserer Kataloge einzigartig. Aber der kommende mit der Nummer 66 verspricht besonders viele klangvolle Namen:

Acuaviva ++ Ballek ++ A. Baragioli ++ Bowles & Bowen ++ De Laurence ++ J. Fasser ++ Industrie-Comptoir ++ Lordschneider ++ Machaczek ++ Mischak ++ F.G. Moon ++ H.F. Müller ++ Piatnik ++ Priester & Eyck ++ Sewera ++ Steinberger ++ J. Stevens ++ Titze ++ M. Türk ++ Uffenheimer...

Neugierig geworden? So viel wollen wir schon mal verraten: Unter unseren Spielen sind außerordentliche Raritäten wie das einzige bekannte Exemplar des Nobless-Tarocks. Bislang existierte es ausschließlich in Form von Stahlplatten im Archiv von Piatnik Wien.
Außerdem das Constitutions-Tarock von Glanz in einer Ausgabe von 1849. Bekannt war bislang nur das jüngere Spiel von 1851. Und das Tarot des geheimen Horev-Klubs in Prag. Sowie uns gänzlich unbekannte Spiele von Adametz in Wien, Daveluy in Brügge, Goldammer in Dresden...
Nicht zu vergessenn eine Fülle moderner Spiele wie Edwards II, Speckert & Klein...
Insgesamt 330 Spiele + Literatur auf 76 Seiten.

Bis bald


07.12.2017 KATALOG 65

Unser neuer Katalog Nr. 65 ist nun verschickt worden.
Parallel dazu ist er online für registrierte Kunden verfügbar.

Er zählt 299 Spiele vom 18. Jahrhundert bis heute plus passender Literatur auf 80 Seiten. Alle Spiele sind in Farbe illustriert und in Englisch beschrieben. Sie kommen aus 26 Ländern, von Argentinien bis Weißrussland.


27.11.2017 NEUER KATALOG 65

Unser neuer Katalog (Nr. 65) wird bald verschickt und zum Download auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt. Er zählt 299 Spiele vom 18. Jahrhundert bis heute plus passender Literatur auf 80 Seiten. Alle Spiele sind in Farbe illustriert und in Englisch beschrieben. Sie kommen aus 26 Ländern, von Argentinien bis Weißrussland.

Er ist nicht kostenlos: ein einzelner Katalog kostet 20 Euro (bei Versand ins Ausland. Inland: 15 Euro) - oder ein Jahresabonnement mit mindestens 3 Katalogen kostet 40 Euro, Versand einbegriffen. Eine solche Subskription schließt auch die Beantwortung Ihrer Fragen bezüglich Bestimmung usw. ein, das heißt: Teilhabe an unserem Wissen.
Wenn Sie interessiert sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Unser E-Mail ist cartorama@cartorama.de
Unser Telefon aus dem Inland ist 017632841412 oder aus dem Ausland: 004917632841412


06.09.2017 KATALOG 64

Unser neuer Katalog Nr. 64 ist nun verschickt worden.
Parallel dazu ist er online für registrierte Kunden verfügbar.

Darin finden Sie das bisher einzige bekannte Spiel aus der französischen Hafenstadt Le Havre (1. Hälfte des 18. Jahrhunderts), einen Seefahrer-Tarock aus Regensburg an der Donau, eine kleine Sammlung lettischer Karten, seltene spanische Spiele und vieles mehr aus 29 Ländern

KATALOG 64:
279 Katalognummern plus Literatur auf 72 Seiten, alles in Farbe.


30.08.2017  NEUER KATALOG 64

Unser neuer Katalog (Nr. 64) wird bald verschickt und zum Download auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt. Er zählt 279 Spiele vom 18. Jahrhundert bis heute plus passender Literatur auf 72 Seiten. Alle Spiele sind in Farbe illustriert und in Englisch beschrieben. Sie kommen aus der ganzen Welt: 29 Länder sind diesmal vertreten.
ABER:
Er ist nicht kostenlos: ein einzelner Katalog kostet 20 Euro (bei Versand ins Ausland. Inland: 15 Euro) - oder ein Jahresabonnement mit mindestens 3 Katalogen kostet 40 Euro, Versand einbegriffen. Eine solche Subskription schließt auch die Beantwortung Ihrer Fragen bezüglich Bestimmung usw. ein, das heißt: Teilhabe an unserem Wissen.
Wenn Sie interessiert sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Unser E-Mail ist cartorama@cartorama.de
Unser Telefon aus dem Inland ist 017632841412 oder aus dem Ausland: 004917632841412


07.04.2017 NEUER KATALOG 63

Frisch und bunt wie der Frühling kommt der erste Katalog des Jahres 2017 daher. Und was ist drin?
* Üppig und kunstvoll mit der Hand gezeichnete Spiele. Preziosen, die es so kein zweites Mal gibt.
* Ein seltenes "American Green Spade Tarok“ von August Petrtyl & Son, Chicago, aus dem Jahre 1922.
* Drei pikante durchsichtige Spiele aus dem 19. Jahrhundert mit ungewöhnlichen Akteuren: Männer mit dunkler Hautfarbe und Frauen von korpulenter Statur.
* Eine frühe Ausgabe des später tausendfach verlegten Tarot von Arthur Edward Waite and Pamela Colman Smith (Rider-Waite).
Und darüber hinaus Spiele von so bekannten Firmen wie Cotta oder Industrie-Comptoir und Musterbücher von Dondorf, Bürgers, Ariston und anderen, Familienkartenspiele (über Teddy Roosevelt und die Teddybären...)
Und nun wünschen wir Ihnen friedliche, genussvolle Tage.


   
   

  © CARTORAMA & LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYERDatenschutz