GROSSBRITANNIEN - - The Worshipful Company of Makers of Playing Cards, London (Waddingtons Playing Cards).




008938 The Worshipful Company of Makers of Playing Cards, London (Waddingtons Playing Cards). Commemorating the Wedding of Her Royal Highness The Princess Anne and Captain Mark Phillips on November 14th, 1973. 2 x 52 Bl. + 2 Joker, kompl. Offset, 88x58 mm, runde Ecken, Goldschnitt bzw. Silberschnitt, 2 englische Indexzeichen. Die Prinzessin mit goldenem Rand bzw. der Captain mit silbernem rand beim Springreiten. 1973.

Fournier II S. 73; Thorpe [2001] S. 84-85.

Pik-As mit Portrait des damaligen Meisters K.H.M. Crabbe.

In der min. beschädigten originalen Plastikschachtel der WCMPC mit dem Wappen der Gesellschaft in Gold auf dem Deckel, ungespielt (das goldene Spiel ungeöffnet).




FRANKREICH - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Carta Mundi, Turnhout, für Editions Face&Dos, Paris.




800036 Carta Mundi, Turnhout, für Editions Face&Dos, Paris. Modern Pin-Up. Entwurf: Virginie Notte. 52 Bl. + 2 verschiedene Joker + 1 EK, kompl. Offset, 88x63 mm, rE, Rs.: Junge Frau mit Strapsen sitzt auf Würfeln, im Hintergrund Flammen, in Grau und Rosa (Zeichnung von Laura Satana). 2004.
Lit.: Eroticism VI 11.691.
Moderne junge Frauen stellen die Pin-ups der fünfziger Jahre nach. Stimmungsvolle Fotos auf allen Karten. Auflage von 2000 Spielen.
In OVerp., ungespielt.




BELGIEN - VERPACKUNGEN - Mesmaekers & Moentach, Turnhout.


200708 Mesmaekers & Moentach, Turnhout. Umschlag für 1 Spiel "Cartes Superfines". Holzschnitt in Blau, 175x147 mm. Rs.: Unbedruckt. Um 1860.
2 gekrönte Löwen halten den gekrönten Löwenschild der Niederlande, darunter der Wahlspruch "JE MAINTIENDRAI." Der Umschlag ist signiert: "M & M a T." Die Firma Mesmaekers & Moentach bestand von 1859 bis 1862.
Leichte Faltspuren, handschriftlicher Vermerk in Tinte im weißen Rand ("Ordinaires n§ 98 tarotées"), sehr gut erhalten.




DEUTSCHLAND - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg.




380143 VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg. Kretschinskis Hochzeit. Entwurf: Hans-Klaus Segner. 32 Bl. + 1 EK, kompl. Offset, 87x57 mm, rE, Rs.: Wiederholte Sonnen und Emblem des Berliner Metropol-Theaters auf grünem Grund. 1978.
Lit.: Braun/DDR AS 1978/1; Braun 2036; Fournier 475.
Die Hauptrollen des Musicals in Zeichnungen auf den Bildkarten, kleine Portraits der Nebenrollen auf den Zahlenkarten.
Ungespielt.




GROSSBRITANNIEN - - Scolar Press Ltd., 20 Main Street, Menston, Yorkshire.

410308 Scolar Press Ltd., 20 Main Street, Menston, Yorkshire. Seventeenth-Century Playing Cards. 52 Bl., kompl. Offset, 97x56 mm, rechteckige Ecken, o.I. Rs.: Weiß, unbedruckt. 1971. Lit.: Slg. Mann 159; Von Lyon nach Wien S. 28. Nachdruck der Karten (von Jean Vianey ?) aus der Sammlung Sylvia Mann. In leicht beschäd. OVerp., Textblatt, fast ungespielt.




DEUTSCHLAND - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg.



320101 VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg. Keglerkarte. Entwurf: Heinz Drigalla. 32 Bl. + Titelkarte, kompl. Offset, 87x57 mm, rE, Rs.: Kegel flüchtet vor Kugel. FZ auf T10. 1990.
Lit.: Braun/DDR AS 1990/1.
Lustige Zeichnungen auf allen Karten.
Ungespielt.




LUXEMBURG - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt).




200641 Mudam Playing Cards, Luxemburg (von France Cartes gedruckt). Be The Artists' Guest: Paul Kirps. Entwurf: Paul Kirps. 52 Bl. + 3 Joker, kompl. Offset, 84x55 mm, rE, Rs.: Gebogene Linien in Hellblau, Purpur und Orange. 2005.
Lit.: De Ryck in Journal of the IPCS 34/2, S. 145-147.
Die Ausstellung Graphique Deluxe hat 11 KünstlerInnen eingeladen, anläßlich der Eröffnung des Museums für Moderne Kunst Großherzog Jean, ein Kartenspiel zu kreieren. Die Bildkarten sind in allen Farben gleich: sie stilisieren die Figuren zu einem mit floralen Ornamenten geschmückten gotischen Buchstaben. Die Joker zeigen eine verzierte heraldische Lilie. Limitierte Auflage von 500 Exemplaren.
In OVerp., ungespielt.




JAPAN - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - Heibon Playing Card Co., Tokyo.



330430 Heibon Playing Card Co., Tokyo. Britische Uniformen. No. PA 802. Entwurf: Isshu Imanishi. 52 Bl. + 2 verschiedene Joker, kompl. Offset, 89x63 mm, rE, Rs.: "The Playing Card for Men" und das FZ von Heibon auf dunkelrotem Hintergrund. 1967.
Lit.: Braun 81.
Zeichnungen von britischen Soldaten vom 17. bis zum 20. Jahrhundert auf allen Karten.
In OSchachtel, minimale Knickspur auf P7, sonst ungespielt.




DEUTSCHLAND - ORIGINELL GESTALTETE SPIELE - VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg.




380063 VEB Altenburger Spielkartenfabrik, Altenburg. Leipziger Mess-Skatkarte. Entwurf: Arthur Lewin (1860-1923). 32 Bl., kompl. Chromolith., 106x66 mm, rE, Goldschnitt, Rs.: Wiederholtes Logo der Leipziger Messe in Braun und Blau. 1980.
Lit.: Braun/DDR AS 1980/3; vgl. Braun 6, Cary coll. 429, Fournier 208...
Aufwendig gedruckte Auflage der Karte von 1897 als Werbespiel der Leipziger Messe.
In großem buchförmigen Etui, ungespielt.




BELGIEN - VERPACKUNGEN - Mesmaekers Frères, Turnhout.


200717 Mesmaekers Frères, Turnhout. Umschlag mit Banderole für 1 Spiel GREAT MOGUL. Zinkotypie in Grün und Gold, 160x187 mm. Rs.: Unbedruckt. Um 1910.

Leichte Faltspuren, kleine Löcher ausserhalb der Darstellung in den Ecken, winzige Einrisse, sehr gut erhalten.




   
   

  © CARTORAMA & LANDSIEDEL | MÜLLER | FLAGMEYER